VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen und Fortbildungen im Rahmen der Uro-Onkologie:

FORTBILDUNGEN IN 2019

An dieser Stelle weisen wir auf die geplanten Fortbildungsveranstaltungen im Jahr 2019 hin:

 

 

Mittwoch, 16.01.2019, 19.00 Uhr: "Ernährung in der Uroonkologie" Referent Herr Jörg Riedl, Apotheker für Klinische Pharmazie, Uni-Klinikum Lübeck. Veranstaltungsort: Seminarraum im Vinzenz-Krankenhaus Hannover.

 

Mittwoch, 20.02.2019, 19.30 Uhr, Pharmakotherapieberatung: "Antibiotikaresistenz bei urologischen Tumorerkrankungen". Referent Dr. med. Uwe Mai, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am KRH Klinikum Region Hannover. Veranstaltungsort: Speisesaal des Friederikenstiftes Hannover.

 

Mittwoch,04.09.2019, 19.00 Uhr: "Update Hoden-Karzinom". Referentin: Prof. Dr. Susanne Krege, Direktorin der Klinik für Urologie und Leiterin des Prostata-Krebszentrums in den Kliniken Essen-Mitte.Veranstaltungsort: Seminarraum im Vinzenz-Karnkenhaus Hannover.

 

Mittwoch, 20.11.2019, 19.30 Uhr: 2. Pharmakotherapieberatung des UOA in 2018 in der Uroonkologie gemäß Onkologievereinbarung. Hier stehen Thema und Referent noch aus. Veranstaltungsort wird der Speisesaal des Friederikenstiftes sein.

 

Weiterlesen
 
 
 
 

KONTAKT

Urologisch-Onkologischer Arbeitskreis
in Niedersachsen e.V.

Dr. med. Robert Hafke
Norderneystr. 1
31303 Burgdorf

Fon: 05136 / 88830
Fax: 05136 / 8883808909
E-Mail: info@uoa-nds.de

 

Sie können uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

Etwa ein Viertel sämtlicher Tumorerkrankungen betreffen das urologische Fachgebiet. Damit ist die Diagnostik, Behandlung und Nachsorge von Krebserkrankungen ein wesentlicher Schwerpunkt innerhalb der Urologie.

 

Im Urologisch-Onkologischen Arbeitskreis Niedersachsen e.V. (UOA) haben sich rund 30 niedersächsische Urologen und neun unterstützende Mitglieder aus der Pharmaindustrie mit dem Ziel zusammengeschlossen, die urologische Onkologie und die patientenorientierte Krebsmedizin in Niedersachsen zu fördern.

 

Interessierte und Patienten mit bösartigen Erkrankungen der Harnorgane und des männlichen Genitales finden auf unserer Website Informationen zu den Ärzten, die sich im UOA zusammengefunden haben.

 

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über unseren Arbeitskreis und seine Aktivitäten zu informieren sowie weitergehende Links zu nutzen, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

Der UOA verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig.

FORTBILDUNGEN IN 2019

Liebe KollegInnen und Interessierte,

 

hiermit bitten wir folgende Termine für Fortbildungsveranstaltungen des Urologisch-onkologischen Arbeitskreises im Jahr 2019

vorzumerken:

 

 

Mittwoch, 16.01.2019, 19.00 Uhr: "Ernährung in der Uroonkologie" Referent Herr Jörg Riedl, Apotheker für Klinische Pharmazie, Uni-Klinikum Lübeck. Veranstaltungsort: Seminarraum im Vinzenz-Krankenhaus Hannover.

 

Mittwoch, 20.02.2019, 19.30 Uhr, Pharmakotherapieberatung: "Antibiotikaresistenz bei urologischen Tumorerkrankungen". Referent Dr. med. Uwe Mai, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am KRH Klinikum Region Hannover. Veranstaltungsort: Speisesaal des Friederikenstiftes Hannover.

 

Mittwoch,04.09.2019, 19.00 Uhr: "Update Hoden-Karzinom". Referentin: Prof. Dr. Susanne Krege, Direktorin der Klinik für Urologie und Leiterin des Prostata-Krebszentrums in den Kliniken Essen-Mitte.Veranstaltungsort: Seminarraum im Vinzenz-Karnkenhaus Hannover.

 

Mittwoch, 20.11.2019, 19.30 Uhr: 2. Pharmakotherapieberatung des UOA in 2018 in der Uroonkologie gemäß Onkologievereinbarung. Hier stehen Thema und Referent noch aus. Veranstaltungsort wird der Speisesaal des Friederikenstiftes sein.